Sie können jederzeit einen Aushang in der Siedlung machen, in der Sie Ihre Hilfe anbieten oder direkt bei Ihrem Nachbarn, Ihrer Nachbarin an der Tür klingeln und ihnen Ihre Unterstützung anbieten.

Bleiben Sie in Kontakt – mit phyischer Distanz oder über Social Media – nutzen Sie die vielfältigen Medien unserer Zeit oder schreiben Sie wieder mal eine Karte oder einen Brief. Auch kleine Aufmerksamkeiten helfen in dieser Zeit.

Unter hilf-jetzt.ch finden Sie Angebote in Ihrer Nähe.