Italienisch mute sie an, die neue Siedlung Oberzelg. Mit ihren Loggien, der abgerundeten Fassade und dem Farbkonzept. Ebenfalls erwähnt, werden die offenen Plätze die Begegnung ermöglichen und die vielfältigen Spielgeräte. Wir bei der HGW freuen uns sehr über diesen Bericht im Landboten. Und auch darüber, dass die Plätze nach wie vor genutzt werden können, wenn unter Einhaltung der BAG-Richtlinien in der aktuellen Situation.

Zum ganzen Artikel